Grundrissplanung mit der Architektin

Wir hatten schon eine sehr genaue Vorstellung wie die Grundrisse unseres Hauses aussehen sollen. Einen ersten Entwurf hatten wir ja bereits für die Angebotserstellung gebraucht, und an dem hat sich im Laufe der Zeit dann nichts Grundlegendes mehr getan. Ein nettes Tool zum Erstellen von Grundrissen ist übrigens Roomsketcher. Das hat uns sehr geholfen, weil es so schnelle Änderungen erlaubt und so simpel zu bedienen ist.

Der Termin mit Frau Pfeifer, unserer Architektin bei Massivhaus Rhein-Lahn, hat trotzdem deutlich länger gedauert als ursprünglich geplant. Wir sind aber auch ziemlich ins Detail eingestiegen. Dafür sollten jetzt alle wesentlichen Informationen für den Bauantrag vorliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.