Es geht los: der Bagger baggert

Die Spannung steigt, ob es heute wirklich losgeht? Wenn die Kleine in der Kita ist, fahre ich vorbei! Dann sehe ich auf meinem Handy eine Nachricht (7:36 Uhr) mit einen Bild von unserem Nachbarn. Die Firma Kuhn ist da und der Bagger wartet darauf, mit der Arbeit zu beginnen.

Unserem Nachbarn entgeht nichts
Unserem Nachbarn entgeht nichts

Um kurz nach neun bin ich dann auch beim Grundstück. Juhu! Sie baggern. Erst wird schön der Mutterboden abgetragen, so wie es auch besprochen war. Fein. Mehr als die Hälfte ist schon weg.

Der Mutterboden wird abgetragen.
Der Mutterboden wird abgetragen.

Der LKW-Fahrer steht gelangweilt auf dem Nachbargrundstück. Nachher fahre ich noch mal vorbei. Immerhin muss der erste Teil des Aushubs vorne verteilt werden. Wenn sie das vergessen und dann schon ein tiefes Loch graben, dann müssen sie die Erde außenrum fahren. Mal gucken ob die Jungs schlau sind!?

Vorderer Teil des Grundstücks auf Straßenniveau aufgefüllt
Vorderer Teil des Grundstücks auf Straßenniveau aufgefüllt

Hat geklappt.

Am Ende des Tages haben wir dann ein ordentliches Loch.

Unsere Baugrube am Ende des ersten Tages
Unsere Baugrube am Ende des ersten Tages

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.