Die Außenmauern stehen (schon fast)

Als ich heute direkt nach der Arbeit, gespannt wie ein Flitzebogen, zur Baustelle gefahren bin um zu sehen ob es nun weitergeht, hat mich beinahe der Schlag getroffen… Die Außenmauern des Obergeschosses waren schon fast fertig!!! Wahnsinniges Tempo legen die Jungs von Herrn Jukic da vor, aber das hatte ich ja schon erwähnt. Ob das normal ist, dass das so schnell geht, weiß ich nicht, denn es ist ja mein erstes Haus. Aber wir sind einfach begeistert.

Herr Jukic sagt mir dann, dass morgen die Innenwände dran sind. Danach wird die Verschalung für den Ringanker gemacht werden. Am Montag den 18. soll dann – ein letztes Mal – betoniert werden. Und am Freitag darauf soll auch schon der Dachstuhl folgen. Oh je, das bedeutet ja Richtfest!? Dann aber ran an die Planung!

Aber nun steht erst mal eine andere Arbeit an. Denn Bauarbeiter wollen gut verpflegt sein. Und weil unsere Jungs so fleißig sind, gibt es morgen Kaffee und Apfelkuchen, der noch gebacken werden will…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.